• Das  „La Feluca“ hat den Hotelbetrieb auf Bed & Breakfast umgestellt. Das Frühstücks-Buffet ist inklusive und der persönliche und familiäre Stil sorgt immer für gute Stimmung. Am Hang gelegen, bietet das „Feluca“ eine schöne Sicht auf unser Segelrevier und auf den Monte Capanne, den mit 1018 Metern höchsten Berg Elbas. Der Gehweg zum Strand von Bagnaia dauert nur 3-4 Minuten.
  • Zur Ferienanlage „Sant Anna“ gehört auch ein kleines 4 Sterne Hotel mit 18 Zimmern. Das „Locanda del Volterraio“ liegt etwas abseits von den übrigen Ferienwohnungen und bietet einen guten Komfort. Hier können Sie sich nach dem Segeln richtig verwöhnen lassen.  
  • Die „Villa Mare“ bietet Ferienwohnungen und Hotelzimmer an. Die Anlage besteht aus einer alten Villa und vielen verschiedenen Anbauten mit Appartements und ruhigen Hotel-Zimmern im hinteren Teil. Die Hotel-Residenz wird schon viele Jahre von den Brüdern Campitelli geführt. Es ist immer nette Stimmung und viele Wiederkommer fühlen sich in der Villa Mare zuhause.

  • Zur Villa Mare gehört auch das „Punta Pina“ direkt am Ortseingang von Bagnaia. Schöne Zimmer mit Ehebett und jeweils einem Schlafsofa für eine 3. Person. Da das Punta Pina auf einer Anhöhe, direkt an unserer Bootshalle liegt, verfügen die Zimmer über Meerblick. Die Rezeption und Hotel-Bar befinden sich im Haupthaus der Villa Mare.

  • Die hübsche kleine Residenz Bounty verfügt über 5 Doppelzimmer im ersten Stock und einer kleinen Suite im Erdgeschoss.
  • Die La Rustica ist eine kleine Pension mit Pizzeria und Restaurant. Sie liegt zentral im Dorf Bagnaia. Die Wege zum Segelzentrum, zum Meer und zur Piazza sind kurz.

  • In eindrucksvoller Lage, östlich der Bucht von Portoferraio, der ältesten Stadt der Insel Elba, erhebt sich direkt am Meer eine imposante weiße Villa aus dem 19. Jahrhundert. Berühmt ist diese vor allem aufgrund ihrer Original-Deckenfresken. Dieses Hotel auf Elba verströmt seine zauberhafte Atmosphäre, welche an die Eleganz längst vergangener Zeiten erinnert. Diese einst dem Grafen Toscanelli gehörende Villa befindet sich inmitten eines herrlichen Parks mit hundertjährigen Bäumen und exotischen Pflanzen. Die originalgetreu renovierte Villa Ottone ist heute ein exklusives „Hotel de Charme“: stilvolle Leistungen verbunden mit der Eleganz früherer Epochen. Das im Winter 2007 vollständig restaurierte Fünf-Sterne-Hotel mit der weißen Villa, einem Haupthaus und verschiedenen Cottages verfügt über insgesamt 80 Zimmer und Suiten. Die Zimmer im Hotel, welche wir für Sie ausgewählt haben, befinden sich im Hauptgebäude. Spezielle Zimmer und Suiten fragen Sie bitte direkt bei uns an.